palmbeachheerhugowaard.nl

"Ich will meine Akte!" - Robert Allertz

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM 24.01.2018
DATEIGRÖSSE 4,95
ISBN 3360013034
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Robert Allertz
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? "Ich will meine Akte!" im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Robert Allertz. Lesen "Ich will meine Akte!" Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von "Ich will meine Akte!" Robert Allertz Epub-Büchern

ONLINE LESEN

Klappentext zu „"Ich will meine Akte!" “Die Mitteilungen über die permanente Ausspähung der Welt vor allem durch US-Geheimdienste, von Whistleblower wie Edgar Snowden oder Julian Assange publik gemacht, empörte auch die deutsche Öffentlichkeit. Dabei wurde schon im zweigeteilten Deutschland grenzüberschreitend gespitzelt und überwacht. Mindestens 71500 namentlich bekannte Ostdeutsche wurden systematisch observiert - vom Westen. Einer von ihnen war Hans Modrow, dem der Bundesinnenminister 2013 schriftlich bestätigte, dass Bundesverfassungsschutz und Bundesnachrichtendienst seine Überwachung "schon 2012" beendet hätten. Allertz trägt unbekannte und wieder vergessene Fakten zusammen, suchte in Archiven und sprach mit Beteiligten. So wie mit dem prominenten DDR-Politiker wurde auch mit Zehntausenden anderen Ostdeutschen verfahren.

... meine Akte »Uneingeweihte Unterquelle« westdeutscher Geheimdienste ... "Ich will meine Akte!" - Wie westdeutsche Geheimdienste Ostdeutsche ... ... . Zum Verfahren Hans Modrow gegen die Bundesrepublik Deutschland vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig, vormals ... Gerhard und Ingeborg Rogge erinnern sich, wie DDR-Bürger am 4. Dezember 1989 die Stasi-Zentrale in Rostock besetzen und dort Räume versiegeln, damit keine Akten zerstört werden. Kaufen Sie "Ich will meine Akte" von Robert Allertz als eBook-Download im EPUB-Format. Ohne Anmeldung, ohne Kopierschutz und ohne Extra-Software. "Ich wil ... "Ich will meine Akte!" | NDR.de - Geschichte ... . Ohne Anmeldung, ohne Kopierschutz und ohne Extra-Software. "Ich will meine Akte!" Wie westdeutsche Geheimdienste Ostdeutsche bespitzeln. 224 Seiten, 12,5 x 21 cm, Paperback mit Abb. sofort lieferbar. Buch 14,99 € "Ich will meine Akte!" Wie westdeutsche Geheimdienste Ostdeutsche bespritzeln. Leseprobe. 14,99 € versandkostenfrei * inkl. MwSt. In den Warenkorb. Sofort lieferbar. Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. 0 °P sammeln. Robert Allertz "Ich will meine ... Das Neue Berlin 2018 · 224 Seiten Wie westdeutsche Geheimdienste Ostdeutsche bespitzeln Die Mitteilungen über die permanente Ausspähung der Welt...