palmbeachheerhugowaard.nl

Das Florilegium von Nassau-Idstein - Laure Beaumont-Maillet

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
DATEIGRÖSSE 5,95
ISBN 353427122X
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Laure Beaumont-Maillet
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Das Florilegium von Nassau-Idstein im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Laure Beaumont-Maillet. Lesen Das Florilegium von Nassau-Idstein Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN

Alle Laure Beaumont-Maillet Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

ONLINE LESEN

Klappentext zu „Das Florilegium von Nassau-Idstein “Johann Graf von Nassau-Idstein (1603-1676) war ein weltgewandter Sammler und Kunst liebender Mäzen. Nahe seinem Idsteiner Anwesen schuf er einen Garten voll seltener Pflanzen, stattete diesen mit muschelverzierten Grotten aus und legte Springbrunnen sowie Beete mit Blumen, Obst und Gemüse an. Um eben jenen Garten für die Ewigkeit zu erhalten, beauftragte er den Straßburger Maler Johann Walter (1604-1676), sein blühendes Paradies im Bild festzuhalten. So entstand das vorliegende Blumenbuch. Heute befindet sich das Florilegium in der Bibliothèque nationale de France und umfasst 54 Gouachen auf Pergament. Das Werk von außerordentlicher künstlerischer Qualität und großer Detailtreue wird hier erstmals vollständig mit sachkundiger Einleitung und Kommentar reproduziert.

...ohann Graf von Nassau-Idstein seinen künstlerisch angelegten Blumengarten für die Ewigkeit festhalten? - Überzeugen Sie sich selbst in ›Das Florilegium von Nassau-Idstein‹ ... Florilegium - alle CDs, Super Audio CDs und Bücher online kaufen ... . Die vollständige Reproduktion des berühmten Blumenbuches zeigt das Ergebnis des Malers Johann Walter (1604-1676). Stolz auf seine Blumensammlung, ließ der Graf von seinen Hofmalern Bilder der Pflanzen anfertigen. Es entstand ein sogenanntes „Florilegium", ein Blumenbuch. Als mit dem Tod seines Nachfolgers, Fürst Georg August Samuel, Idstein nicht länger Residenz war, verkam der Schlossgarten. Blumen, Kunst- und Bauwerke gingen verloren. Das F ... Florilegium - alle CDs, Super Audio CDs und Bücher - jpc.de ... . Als mit dem Tod seines Nachfolgers, Fürst Georg August Samuel, Idstein nicht länger Residenz war, verkam der Schlossgarten. Blumen, Kunst- und Bauwerke gingen verloren. Das Florilegium von Nassau-Idstein . Laure Beaumont-Maillet. Buch 50.00 € Shakespeare in Swahililand ... More than a book of recipes, this book explores Lee Miller's life through the influence of food and how it transcends to become the creative vehicle for which she ... [Florilège de Nassau-Idstein] Das Florilegium von Nassau-Idstein Walter, Johann. - Darmstadt : wbg Edition, [2019] The Nassau-Idstein florilegium Paris : Bibliothèque Nationale de France, c 2010... Treffer 1 von 1. Aktionen. In meine Auswahl übernehmen ... Für Kunst und Glauben: Die Ausmalung der Martinskirche in Idstein unter Graf Johannes von Nassau-Idstein (1603-1677) (Veröffentlichungen der Historischen Kommission ... Johann Graf von Nassau-Idstein (1603-1676) war ein weltgewandter Sammler und Kunst liebender Mäzen. Nahe seinem Idsteiner Anwesen schuf er einen Garten voll seltener Pflanzen, stattete diesen mit muschelverzierten Grotten aus und legte Springbrunnen sowie Beete mit Blumen, Obst und Gemüse an. Um eben jenen Garten für die Ewigkeit zu erhalten ... Das Florilegium des Grafen Johannes von Nassau-Idstein 62 Recherche leicht gemacht Mainzer Regierungsarchiv im Staatsarchiv Würzburg ist online 66 Jahrestag der „Buchbinder-Union" Die Hanauer Union von 1818 im Kurfürstentum Hessen AUSSTELLUNGEN UND TAGUNGEN 68 Ein Akt der Völkerverständigung...