palmbeachheerhugowaard.nl

Die letzten Generalsekretäre

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM 05.12.2018
DATEIGRÖSSE 7,11
ISBN
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Die letzten Generalsekretäre im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben . Lesen Die letzten Generalsekretäre Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN

books Die letzten Generalsekretäre epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

ONLINE LESEN

Klappentext zu „Die letzten Generalsekretäre “Die Staaten des Warschauer Paktes wurden in den letzten zwei Jahrzehnten ihres Bestehens von Funktionären beherrscht und geprägt, die vieles einte: Sie waren in Krisensituationen mehrheitlich durch gezielte Entmachtung des Vorgängers oder einen Putsch gegen ihn an die Macht gekommen.Die Autorinnen und Autoren der Beiträge in diesem Band fragen, wie politische Herrschaft durchgesetzt und staatliche Macht verkörpert wurde in einer Zeit, in der dem Kommunismus seine Legitimation, das bessere Morgen, abhandengekommen war und scheinbare Stabilität der Herrschaftsapparate mit faktischer Machterosion einherging. Sie beleuchten kulturelle und milieuspezifische Prägungen der Generalsekretäre ebenso wie ihre sozialen und generationellen Eigenheiten, und sie analysieren Politikstile und Herrschaftsrituale in der Zeit des Realsozialismus.Mit Beiträgen zu Josip Broz Tito, Todor C. Schiwkow, János Kádár, Leonid Breschnew, Nicolae Ceausescu, Gustáv Husák, Edward Gierek, Erich Honecker, Wojciech Jaruzelski und Michail Gorbatschow.

..., die vieles einte: Sie waren in Krisensituationen mehrheitlich durch gezielte Entmachtung des Vorgängers oder einen Putsch gegen ihn an die Macht gekommen ... HEIDI: Die letzten Generalsekretäre ... . Die letzten Generalsekretäre Der vorliegende Band vereint zehn biographische Skizzen über kommunistische Parteiführer aus Ostmittel- und Osteuropa, die zumeist durch den gewaltsamen Sturz ihrer Vorgänger ins Amt kamen, noch in den 1970er bzw. 1980er Jahren - mit einigen Ausnahmen - an der Spitze der Partei standen und die finale Krise kommunistischer Parteiherrschaft erlebten. Die letzten Gener ... SEHEPUNKTE - Rezension von: Die letzten Generalsekretäre - Ausgabe 19 ... ... . 1980er Jahren - mit einigen Ausnahmen - an der Spitze der Partei standen und die finale Krise kommunistischer Parteiherrschaft erlebten. Die letzten Generalsekretäre. Kommunistische Herrschaft im Spätsozialismus Kommunistische Herrschaft im Spätsozialismus Sonderausgabe für die Landeszentralen für politische Bildung, Berlin 2019, 280 S. Die Staaten des Warschauer Paktes wurden in den letzten zwei Jahrzehnten ihres Bestehens von Funktionären beherrscht und geprägt, die vieles einte: Sie waren in Krisensituationen mehrheitlich durch gezielte Entmachtung des Vorgängers oder einen Putsch gegen ihn an die Macht gekommen. Der NATO-Generalsekretär ist der Vorsitzende des Nordatlantikrates und leitet das Generalsekretariat mit dem Internationalen Stab (engl. International Staff, IS). Außerdem übernimmt der Generalsekretär den Vorsitz der Nuklearen Planungsgruppe (engl. Nuclear Planning Group, NPG). Seit 1. Seiten in der Kategorie „Generalsekretär der CDU" Folgende 15 Seiten sind in dieser Kategorie, von 15 insgesamt. Der Generalsekretär der Vereinten Nationen (englische Abkürzung UNSG) ist der Vorsitzende des UN-Sekretariats, eines der primären Organe der Vereinten Nationen. Der Generalsekretär ist oberster Verwaltungsbeamter der UN und ist somit Hauptverantwortlicher für die Verwaltung der UN. Darüber hinaus vertritt er die Organisation nach außen. Helmut Altrichter findet die in dem von Martin Sabrow und Susanne Schattenberg herausgegebenen Band versammelten Lebensläufe der kommunistischen Staatslenker aufschlussreich, auch wenn er anmerken muss, dass die im Band Dargestellten tatsächlich nicht in jedem Fall die letzten Generalsekretäre waren, sondern durchaus Nachfolger hatten ... Das Regionale Informationszentrum der Vereinten Nationen (UNRIC) in Brüssel und Bonn i...