palmbeachheerhugowaard.nl

Psychische Belastung durch die Erkrankung Duchenne Muskeldystrophie - Sarah Bürscher

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
DATEIGRÖSSE 12,57
ISBN 6202224037
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Sarah Bürscher
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Psychische Belastung durch die Erkrankung Duchenne Muskeldystrophie im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Sarah Bürscher. Lesen Psychische Belastung durch die Erkrankung Duchenne Muskeldystrophie Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN

Das beste Psychische Belastung durch die Erkrankung Duchenne Muskeldystrophie PDF, das Sie hier finden

ONLINE LESEN

Klappentext zu „Psychische Belastung durch die Erkrankung Duchenne Muskeldystrophie “Forschungsproblem: Duchenne Muskeldystrophie Patienten müssen ständig mit neuen Verlusten von Fähigkeiten umgehen und erleben daher eine hohe psychische Belastung. Fragestellung: Wie wirkt sich DMD auf das psychische Befinden der Betroffenen und deren Eltern aus? Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es? Methodik: Es wurde eine systematische Literaturrecherche mithilfe PubMed, Cinahl, Google Scholar und Livivo durchgeführt. Ergebnis: Im Verlauf der Erkrankung wurden die Patienten mit vielen verschiedenen Gefühlen wie Angst, Verzweiflung, Wut, Aussichtslosigkeit und Depressionen konfrontiert. Ähnliche Gefühle traten bei den Eltern vor allem bei der Diagnosestellung auf. Verschiedene Lebensabschnitte, wie das Schulalter und damit verbundene Ausgrenzungen, die endgültige Rollstuhlabhängigkeit, Pubertät mit fehlenden Erfahrungen einer Partnerschaft, das Klarwerden über die verkürzte Lebenserwartung und der ständige Verlust von Fähigkeiten, bedeutet für die Patienten und deren Eltern eine große Belastung und stellt sie immer wieder vor neue Herausforderungen. Dabei sind psychologische Betreuung, ein helfendes soziales Umfeld sowie finanzielle Unterstützung für die Familie wesentlich.

...enen und deren Familie . von Sarah Bürscher | 14 ... Muskelschwund bei Kindern » Ursachen und Diagnose ... . Mai 2019. Taschenbuch 26,90 € 26,90 € Lieferung bis Mittwoch, 9. Oktober. GRATIS Vers ... Mission Duchenne Muskeldystrophie: Ratgeber und Mutmacher für ein Leben mit einer progredienten Erkrankung (Literareon) Gebundenes Buch - 13. Muskeldystrophie w, Myodystrophie, E muscular dystrophy, ein Sammelbegriff für nicht neurogene Muskelschwunderkrankungen ( siehe Tab.). Muskelatrophie, Dystrophia musculorum progres ... Fakten zur Muskelerkrankung DMD bei Kindern - Muskeldystrophie Duchenne ... ... .). Muskelatrophie, Dystrophia musculorum progressiva, Duchenne-Muskeldystrophie. Die fazioskapulohumerale Muskeldystrophie ist die dritthäufigste Muskeldystrophie nach der Muskeldystrophie Duchenne und der Myotonen Dystrophie (Curschmann, Steinert). Einer von 20.000 Einwohnern in Deutschland ist von dieser Erkrankung betroffen. Es ist eine mit höchst unterschiedlicher Ausprägung der Symptomatik auftretende Erkrankung. Was ist Duchenne-Muskeldystrophie (DMD)? DMD ist eine schwere und lebensbedrohende genetische Erkrankung. Sie betrifft vorwiegend Jungen (X-chromosomale Vererbung) und ist selten: 1 von 3.600 bis 6.000 lebendgeborenen Jungen erkrankt. 1-4 Kinder mit DMD verlieren fortschreitend Muskelgewebe. Bei der Muskeldystrophie Typ Duchenne ist eine Mutation im Dystrophin-Gen auf dem X-Chromosom (Locus Xp21.2) nachweisbar. Hierbei handelt es sich in 60 bis 70 % um eine Deletion , in ca. 5 % um eine Duplikation und in ca. 35 % um eine Punktmutation . Die Dystrophinopathien sind Muskeldystrophien, die durch eine Mutation des Gens, welches Dystrophin kodiert, bedingt sind. Die häufigste Form der Muskeldystrophien ist der Typ Duchenne. Mit einer Häufigkeit von etwa einem von 3.500 Knaben in Deutschland dennoch eine seltene Erkrankung. Die Muskeldystrophie vom Typ Becker-Kiener ist noch seltener. Muskeldystrophien sind erbliche Erkrankungen, die durch eine Störung des Muskelstoffwechsels zu einem fortschreitenden Muskelschwund führen. Die verschiedenen Erkrankungen unterscheiden sich in ihrem Erbgang, Zeitpunkt und Ort des Beschwerdebeginns sowie in der Geschwindigkeit des F...