palmbeachheerhugowaard.nl

Der Fuchs in der Stadt - Lutz Artmann

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
DATEIGRÖSSE 5,17
ISBN 3886278743
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Lutz Artmann
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Der Fuchs in der Stadt im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Lutz Artmann. Lesen Der Fuchs in der Stadt Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN

Alle Lutz Artmann Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

ONLINE LESEN

Klappentext zu „Der Fuchs in der Stadt “Der Fuchs gehört zu den Tieren, die beispielhaft für die Rückeroberung der Stadt durch die Natur stehen. Heute sind Füchse in vielen Städten Deutschlands heimisch geworden. Als hauptsächlich nachtaktive Tiere nutzen sie die Zeiten und Orte, an denen die Begegnung mit Menschen eher unwahrscheinlich ist. Doch gerade im urbanen Bereich kommt es immer häufiger zu solchen Begegnungen. Füchse gehören fast schon zum Alltag in einer Stadt.Städte mit verwilderten Brachflächen, Baulücken, Parks und alten Friedhöfen bieten Füchsen gute Wohnorte und Versteckmöglichkeiten. Das Buch beschreibt das Leben und Verhalten der Füchse in ihren Rückzugsgebieten in der Stadt. Es wird gezeigt, wie die Tiere die für sie geeigneten Baustrukturen für sich erobern und es schaffen, sich in das Gefüge der Stadt zu integrieren.Durch die einmaligen, bezaubernden Fotos und die informativen Texte erhalten Sie Einblick in das Leben der sonst so scheuen Wildtiere in deren urbanem Umfeld - sozusagen bei Ihnen vor der Tür. So können Sie teilhaben am Alltag sowohl der erwachsenen Füchse, die als Einzelgänger unterwegs sind, als auch der Jungtiere, die sich neue Reviere suchen müssen, und natürlich am Familienleben der durchaus sehr sozialen Tiere, die liebevoll ihren Nachwuchs umsorgen.Lutz Artmann, Architekt und Fotograf, beobachtet schon seit 15 Jahren Wildtiere in der Stadt. Aus zunächst zufälligen Begegnungen mit Füchsen wurde eine intensive Suche nach den Tieren, die er schließlich an vielen Orten in verschiedenen Großstädten fand. Als Architekt schenkt er besonders dem Stadtraum und den Bauten, die sich Tiere und Menschen teilen, große Aufmerksamkeit. Fuchsbeobachtungen sind zu seiner Leidenschaft geworden, der er mit der Kamera auf Streifzügendurch die Stadt nachgeht.

...e Stärke liegt in ihrer enormen ... Füchse sind wahre Überlebenskünstler, die in allen Regionen der Erde zu Hause sind ... Füchse in der Stadt - oe1.ORF.at ... . Inzwischen sind die klugen Tiere auch in Städten heimisch geworden. Über zwei Jahre lang blieben die beiden Filmemacher Roland Gockel und Rosie Koch Füchsen in Berlin, Hamburg und an der norddeutschen Küste auf der Spur - mithilfe versteckter Kameras. Füchse sind Wildtiere. Aber sie leben oft auch in der Stadt, manchmal ganz in der Nähe der Menschen. Nicht jedem ist das ganz geheuer. Ein bis ... Stadt, Land, Fuchs! - Cityslicker und Naturfreaks im Tierreich | ARTE ... . Aber sie leben oft auch in der Stadt, manchmal ganz in der Nähe der Menschen. Nicht jedem ist das ganz geheuer. Ein bisschen Vorsicht schadet nie. Einem Fuchs im Wald zu ... Füchse in der Stadt: "Nicht jagen, nicht streicheln, nicht füttern" Detailansicht öffnen Im gesamten Münchner Stadtgebiet leben schätzungsweise etwa 3.000 bis 4.000 Füchse. Tatsächlich gibt es heute für Füchse in vielen Städten bessere Deckungs- und Nahrungsverhältnisse als in der umgebenden, oft durch die Landwirtschaft regelrecht ausgeräumten Kulturlandschaft. Der dichte Straßenverkehr stellt zwar eine Bedrohung dar, doch ist diese weitaus kalkulierbarer als der hohe Jagddruck, der in Wald und Feld auf ... Füchse leben in der Stadt, weil es bequem und sicher ist. Forscher haben festgestellt, dass Füchse in Wald und Feld auf der Suche nach Nahrung viel größere Gebiete durchstreifen müssen als Füchse in der Stadt. Mäuse und Ratten gibt es im Überfluss, in den Parks genügend offene Müllkörbe oder Reste vom letzten Picknick, in Gärten und ... Der Fuchs in der Stadt gehört mittlerweile zum Straßenbild. Auch in privaten Gärten fühlt er sich wohl. Tierfutter und Kompost dienen ihm als Nahrungsquelle. Auch in privaten Gärten fühlt er ... Der Fuchs gehört zu den Tieren, die beispielhaft für die Rückeroberung der Stadt durch die Natur stehen. Heute sind Füchse in vielen Städten Deutschlands ... Das Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) möchte mehr über die wilden Mitbewohner der Stadt herausfinden und braucht dazu die Mithilfe der Berliner und Brandenburger. Uns interessiert, welche Lebensräume Füchse in der Stadt nutzen und welche Anpassungen sie an das Leben im Großstadtdschungel entwickelt haben. Die Zahl der Rotfüchse ist stark gestiegen, denn sie müssen heute weder Luchs, Braunbär noch Wolf fürchten. Auch die Tollwut ist unter Kontrolle.In Wald und Flur trifft man sie immer seltener ... Der Fuchs gehört zu den Tieren, die beispielhaft für die Rückeroberung der Stadt durch die Natur stehen. Heute sind Füchse in vielen Städten Deutschlands heimisch geworden. Als hauptsächlich nachtaktive Tiere nutzen sie die Zeiten und Orte, an denen die Begegnung mit Menschen eher unwahrscheinlich ist. Doch gerade im urbanen Be...